Grußwort

Sehr geehrte Mitgliedsbibliotheken des Bayerischen Bibliotheksverbandes,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

alle zwei Jahre treffen sich Bibliothekarinnen und Bibliothekare aus allen bayerischen Bibliotheken, um gemeinsam zu diskutieren und die neuesten Entwicklungen zu beleuchten. Dabei ist es ein Anliegen des Veranstalters, Bayern in seiner regionalen Vielfalt zu würdigen. Es ist mir eine besondere Freude, dass heuer in Donauwörth das Mitgliederforum des Bayerischen Bibliotheksverbandes stattfinden wird. Eine Podiumsdiskussion, Vorträge und Präsentationen werden eine bibliotheksfachliche Hauptachse bilden. Wie immer wird auch der persönliche Austausch Raum finden, nicht zuletzt bei einem mittäglichen Gettogether und der Besichtigung der Stadtbücherei.

Das Mitgliederforum widmet sich diesmal unter dem Motto "Lernen - Wissen - Bildung" vor allem der Frage, wie Bibliotheken das Lernen in einer digital geprägten Zeit unterstützen können. Hier stehen Kinder und Jugendliche ebenso wie Erwachsene im Fokus, so dass sich die Tagung an allen Arten von Bibliotheken in Bayern ausrichtet.

Ich wünsche den Teilnehmerinnen und Teilnehmern fruchtbare Diskussionen und anregende Impulse, damit auch in Zukunft Bayerns Bibliotheken ihre wichtigen Aufgaben für die Menschen in unserem Land erfüllen können.

Mit freundlichen Grüßen

Staatssekretär Bernd Sibler
MdL, 1. Vorsitzender des BBV