Grußwort

Sehr geehrte Mitgliedsbibliotheken des Bayerischen Bibliotheksverbandes,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir erleben eine spannende Zeit. Die Welt verändert sich. Sie tut dies nicht ruhig und vorhersehbar, sondern in einer beeindruckenden Geschwindigkeit und ohne heute schon alle Folgen genau beschreiben zu können. Was sich hinter den zur Zeit stark diskutierten Schlagworten wie beispielsweise Digitalisierung, Künstliche Intelligenz oder auch Robotik und Industrie 4.0 auftürmt, wird unsere Zukunft maßgeblich prägen. Dieser Prozess steht uns nicht bevor, sondern wir sind bereits mitten in diesen dramatischen Veränderungen. Diese Umwälzungen sind umfassend und sie sind unumkehrbar. Sie betreffen unser Arbeitsleben und unsere Privatsphäre und selbstverständlich betreffen sie ebenfalls die Arbeit in den Bibliotheken und Büchereien.

Es war in den vergangenen Jahrzehnten stets eine Stärke des bayerischen Bibliothekswesens, nicht abwartend oder gar ablehnend den technologischen Wandel zu betrachten, sondern vielmehr die Chancen früh zu erkennen, auf die Bibliothekswelt zu fokussieren und so mitprägen zu können. Deshalb greift auch dieser Bayerische Bibliothekstag die Strenghts und Weaknesses, die Opportunities und
Threats der Bibliotheken in einem neuen digitalen Umfeld heraus. Wir gehen aber nicht mit leeren Händen in diese Zukunft. Bibliotheken aller Couleur, in einem kulturell so reichen Land wie Bayern allzumal, sind Träger und Vermittler des kulturellen Erbes, sie transformieren dieses Erbe und vermitteln es in eine neue Zeit. Dabei sind Bibliotheken nicht beliebige Orte, sie stehen vielmehr mit ihren Möglichkeiten des Zusammenbringens von Menschen und Medien im Zentrum des Geschehens: sie sind Kernorte.

Der 27. Bayerische Bibliothekstag in Weiden wird in spannenden Vorträgen und mit anregenden Praxisbeispielen und vielen Diskussionen einen fachlich tiefen Einblick in die Situation und die Herausforderung von Bibliotheken heute und morgen eröffnen. Wir werden erneut die Verbundkonferenz integrieren und freuen uns auf einen Festabend in der Regionalbibliothek. Seien Sie dabei und bringen Sie sich ein - ich lade Sie herzlich zum Bayerischen Bibliothekstag ein!

Mit freundlichen Grüßen

Bernd Sibler, Bayerischer Staatsminister für Bildung und Kultus,
MdL, 1. Vorsitzender des Bayerischen Bibliotheksverbandes